Kein Scherz, ich meine das ganz ernsthaftig … oder meine Buchlustliste April 2014

… ich möchte diesen Blog wirklich regelmäßig ab heute betreiben. Ich möchte nicht jeden Tag schreiben, aber ein Ziel wäre es schon mal … jeden fünften. Das könnte ich durchaus schaffen. Es ist der 1. April. Ich habe frei und habe in meinem Stapel an ungelesenen Büchern mir ein kleines feines Stapelchen ausgesucht mit Büchern, die ich im April lesen möchte.

Buchluststapel April 2014

Bei meinem Buchdurchsatz ist dies durchaus machbar. Zwei Bücher sind auf dem Bild nicht zu sehen … die bereits angefangenen Werke. Zum einen …

1 Heinrich Mann “Ein Zeitalter wird besichtigt” ( Rowohlt Taschenbuch Verlag ) … eine Sammlung aus politisch pulverisierenden Essays eines intelligenten und scharf beobachtenden Mannes.

2 Roberto Bolaño “2666” ( Fischer Taschenbuch Verlag ) … das von ihm posthum erschienene Opus Magnum, in dem ein verschollener Autor “gejagt” wird und das ganze verpackt auf 1056 Seiten. Ich habe damit erst angefangen und werde dieses Buch immer mal weiterlesen, wenn ich bei meinem Freund weile. Also bis ich dieses Werk zu Ende gelesen habe, das wird etwas dauern.

Die Bücher auf dem Foto sind eine Mischung aus irgendwann mal angefangenen Werken, total lange im Regal stehenden Werken und frisch gekauften Sachen inklusive der Quotenfrau. In diesem Monat hat es Siri Hustvedt geschafft.

3 Siri Hustvedt “Die Leiden eines Amerikaners” ( Lizenzausgabe für den Bertelsmann Club / Rowohlt Verlag ) … der Psychiater Erik Davidsen erzählt von einem bewegten Jahr in seinem Leben … so heißt es auf dem Buchrücken und da steht auch noch mehr. Ich habe nicht weiter gelesen. Ich hatte das Buch gekauft anno dazumal, weil ich Siri Hustvedts Schreibstil mochte und ich bei der Lektüre davor von ihr, nicht nur unterhalten wurde.

4 Patrick McGrath “Port Mungo” ( Berlin Verlag ) … ein Buch über die Grausamkeit der Liebe … großartig. Ich habe Lust darauf.

5 Michael Köhlmeier “Der Menschensohn – Die Geschichte vom Leiden Jesu” ( Piper Verlag) … ich bin ein Köhlmeier Fan und ich bin weder gläubig noch fromm, aber ich interessiere mich um die Geschichten, die uns Menschen zum “Festhalten im Leben” erzählt werden. Zum Karfreitag gehe ich schon fast religiös getrieben in ein opulentes sakrales Kulturwerk in die Oper. In diesem Jahr ist es der Messias von Händel. Das Buch von Köhlmeier wird die Vorbereitung dessen sein.

6 E.T.A. Hoffmann “Klein Zaches”  ( Kunstverlag Weingarten )… ein Klassiker im Monat ist ein inneres Bedürfnis für mich. Dieses Buch ist auch noch unglaublich schön illustriert und ich stehe auf Bücher, die schön sind.

7 Chris Ware “Jimmy Corrigan – Der klügste Junge der Welt” ( reprodukt Verlag ) … eine Graphic Novel pro Monat ist auch so ein Muss von mir. Deswegen kam dieses unglaubliche Werk (mit Querverweisen, Fußnoten, Entschuldigungen) sofort auf meinen Stapel. Ich habe es im März schon begonnen, aber hatte noch keine Zeit es zu beenden. Na dann mal los.

8 Edward Abbey “Die Monkey Wrench Gang” ( Verlag Walde & Graf) … ein Buch über die Ökoterroristen in den USA und dieses Buch habe ich schon einst angefangen im letzten Jahr und dann war ich irgendwie gar nicht in der Stimmung weiter zu lesen. Jetzt geht es noch mal von vorn los. Mit Lust. Mit echter Buchlust.

und zum Schluss noch ein paar Fragen an Euch Leser:

Was wollt ihr im April lesen? Kennt ihr eins dieser erwähnten Bücher bereits?

Ich freue mich auf den Monat April.

 

Advertisements

4 thoughts on “Kein Scherz, ich meine das ganz ernsthaftig … oder meine Buchlustliste April 2014

  1. Schade, das Datum scheint doch Programm gewesen zu sein 😦 Mensch Devi gib dir einen Ruck und lass uns an deinem Leseverhalten teilhaben. Ich habe früher so gerne deine youtube Videos geschaut. Du warst so erfrischend anders. Aber immerhin habe ich durch dich maras Rezensions Seite gefunden. Auf deine tori Amos photos bin ich richtig neidisch, hätte nicht gedacht das die Lady so klein ist 🙂
    Lg von einem ehemaligen begeisterten youtube Abonnenten .

    • Ich versuch irgendwo Zeit her zu kriegen … finde sie nur nicht. Nach meinem WGT werde ich berichten …. dann fange ich richtig hier an … Vorsatz galore.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s